Schmidtis Blog

Kurzdistanzturnier Hummeltal

Das Turnier war dises Jahr auf zwei Tage (Samstag/Sonntag) verteilt. Es wurden 72 Pfeile auf 80cm Auflagen von 30m Distanz aus geschossen bzw. für Schüler waren es 18m. Am 1. Tag konnten Louisa Hauser (543 Ringe) und Dominik Schmidt (640 Ringe) souverän in der jeweiligen Klasse den ersten Platz belegen. Am Sonntag mussten dann die Schüler- und Jugendschützen ran. Wegen monsunartigen Bedingungen wurde das Turnier zur Halbzeitpause abgebrochen. Trotzdem konnten alle unsere Schützen einen Pokal mit nach Hause nehmen.





Bezirksmeisterschft in Breitengüßbach

Als einziger Vertreter des ZSG Goldkronach war Dominik Schmidt angetreten. In der Schützenklassse, in der 72 Pfeile auf 120cm Auflagen aus einer Distanz von 70m geschossen wird, konnte er sich von 14 Teilnehmern mit einer Ringzahl von 565 den 3. Platz sichern. 










Robin Hood - Steigerwald

Auch dieses Jahr waren wir wieder des Eobin Hood- Turnier im Steigerwald mit dabei. Komischerweise gingen beim Einschießen auf Kartoffelsäcke die meisten Pfeile kaputt oder verloren. Bei mildem Wetter und angenehmen Temperaturen durch Wald und Feld sind wir dann auch auf verschiedenste Kreaturen gestoßen. "Donald, bist du das?" Am Ende doch ein gelungener Auftakt zur Freiluftsaison.

 







4. Wettkampftag Bezirklsklasse Liga
Unsere 1. Mannschaft konnte alle Matches für sich entscheiden, und sich somit den ersten Platz sichern. Wir steigen auf und treten nächste Saison in der Bezirksliga an. 






3. Wettkampftag Bezirklsklasse Liga

Am 3. Wettkampftag hat unsere 1. Mannschaft in Bayreuth den ersten Platz verteidigt und ihren Vorsprung auf 2 Punkte ausbauen können.
  

 










Weihnachtsfeier








Bärleinsparcours 
 
 
Am 28.12.2016 fand das Jahresabschluss-Turnier des Bärleinsparcours statt. 
Ein schöner, kleiner Parcours mit dennoch anspruchsvoll gestellten Zielen und vielen Weitschüssen. Ein Highlight war der Schuss vom "Pferd"! Oder besser, vom  "Bockenden Pferd", denn es hat von allen Schützen artistische Fähigkeiten und einen Kunstschuss abverlangt um das Ziel zu treffen.
Durch die große Teilnehmerzahl hat sich das Turnier dann etwas in die Länge gezogen, doch bei Würsten und Brezen und Kaffe und Kuchen am wärmenden Lagerfeuer verging der Tag mit lockeren Gesprächen.
Grüße an die Gochsheimer Gruppe. Da hat sich eine tolle Kameradschaft mit den
 
 Goldkronachern ergeben!
 









2. Wettkampftag Bezirklsklasse Liga
Die 1. Mannschaft des ZSG Goldkronach hat erfolgreich ihren ersten Platz in der Bezirksklasse verteidigt und führt knapp mit 27 Ringen.








Mannequin Challenge ZSG Goldkronach







Neues Lehrbuch "Erfolgreich im Parcour" 


Seit 15.11. 2016 ist das neue Lehrbuch: "
Erfolgreich im Parcours" von Klaus Schmidt im Handel erhältlich! 
Parallel zur Veröffentlichung über den Buchhandel fand am Samstag, den 19.11.2016, in der Bogenhalle in Goldkronach die Präsentation statt. Die ersten "druckfrischen" Autoren-Exemplare waren auch sofort vergriffen. Die Interessenten erhielten eine persönliche Widmung in ihr Buch geschrieben und halten nun ein Unikat in ihren Händen.

 

Viel Spaß beim lesen und "Alle ins Kill"

 



 
Abschluss Turnier BSC-Bärnau

 

Am 22.10.16 fand in Bärnau/Naab das Jahresabschluss-Turnier des BSC Bärnau statt. Geschossen wurde u.a. mit traditionellen Bögen. Bei widrigem Wetter waren die Schützen rund 4 Stunden im Parcours unterwegs und stellten sich den 32 Zielen. Wie bei einem 3D-Turnier üblich, stellen die Ziele, aus Schaumstoff geformte, Tiernachbildungen dar. Die im Gelände anspruchsvoll psotionierten Ziele mussten teilweise knieend, oder aber auch auf einem Baumstumpf stehend, bewältigt werden. In dem mit 70 Schützen sehr gut besuchten Turnier, belegte Klaus Schmidt, von der ZSG Goldkronach, mit seinem Jagdrecurvebogen den hervorragenden 5. Platz in der Altersklasse Instinktivbogen.

 






Bogenturnier Hummeltal

Pokalflut für die Bogenschützen der ZSG Goldkronach.

Zum 1. offenen Bogenturnier der SG Hummeltal am 24.07.2016 waren auch 15 Bogenschützen

der ZSG Goldkronach gemeldet. Geschossen wurde in verschiedenen Klassen mit Recurve/Lang/Blank und Compoundbogen auf eine Entfernung von 18 m für Schüler und Jugend, sowie 30 m für Erwachsene. Bei herrlichem Wetter und einem super organisierten Turnier machte es sichtlich jedem Teilnehmer Spaß dabei zu sein. Nach zwei Runden à 36 Pfeilen war dann um 15:00 Uhr die Siegerehrung angesagt. Zehn Pokale konnten alleine an die Goldkronacher Schützen überreicht werden. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Schüler C:   1. Amelie Taxis

Schüler A:  1. Daniel Hübler  2. Nikolei Taxis

Jugend:  1. Nick Birke  2. Felix Wolfram

Junioren weiblich:   1. Louisa Hauser

Junioren Männlich:  1. Jakob Huttmann

Damen Blankbogen:  1. Tanja Hauser

Herren Blankbogen:  3. Rainer Dörsch

Am Schluss konnte Gert Leinberger 

auch noch den Pokal für die meisten Teilnehmer entgegennehmen. Böse Stimmen behaupteten " Soviele Einwohner hat Goldkronach gar nicht." Anschließend wurden beim gemütlichem Beisammensein noch lustige Geschichten rund um den Bogensport erzählt. Herzlichen Dank nochmal an die SG Hummeltal für das tolle Turnier.


 

Bogensport-Schmidt Tradi Cup 2016



Bereits zum dritten mal fand heuer der Bogensport Schmidt Tradi-Cup statt.

Der Parcours in Gössweinstein war wie immer eine besondere Herausforderung, der sich in diesem Jahr fast 80 Schützen stellten und größtenteils überragende Ergebnisse erzielten.

Nach dem Wettkampf gab es, wie beim Bogensport Schmidt Tradi-Cup üblich, in geselliger Runde noch genügend Zeit, für Fachgespräche. Für Essen und Trinken war bestens gesorgt.

Kein Schütze ging ohne Urkunde und Präsent nach Hause.

Die Sieger in den jeweiligen Klassen durften sich über Pokale freuen.

 Im nächsten Jahr wird der Cup wieder ausgetragen, die ersten   Anmeldungen gab es bereits direkt nach der Siegerehrung!

 


Kirchberg


Zwölf Bogenschützen der ZSG Goldkronach machten sich am 27.02.2016 auf den Weg zum 8. Jagdbogenturnier ins 200Kilometer entfernte Kirchberg an der Jagst.Hier sind in Wald und Wiese 32 Tierattrappen in unterschiedlichen Größen und Entfernungen aufgestellt. Es wird intuitiv geschossen.Knapp 150 Schützen waren an diesem Samstag auf dem fünf Kilometer langen Rundkurs unterwegs, um die besten Schützen zu ermitteln. Ein hervorragendes Mannschaftsergebnis erzielte dabei das Team aus Goldkronach. Nach der Siegerehrung traf man sich noch auf dem Mittelaltermarkt, der auf dem Marktplatz von Kirchberg aufgebaut war. Ziemlich erschöpft, aber glücklich über unsere Erfolge, machten wir uns dann auf den Heimweg.








Fackelturnier Neuses 2014 – Erster Platz

Ein tolles Turnier in ganz besonderer Atmosphäre!

Die lediglich durch Fackeln beleuchteten Scheiben boten in dem diffusen Licht ein schwieriges Ziel.

Mit instinktiver Technik geschossen, kein unlösbares Problem!

Fackelturnier Neuses 2015 - Dritter Platz